A+ A

Die OGG vermittelt Menschen ab 18 Jahren mit gesundheitlichen Einschränkungen an ausgewählte, kompetente Gastfamilien. Sie erhalten ein Zuhause und individuelle Betreuung. Das BWF ist eine willkommene Alternative zu einem Heimaufenthalt.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Die OGG Bern ist für Ernährungssicherheit

Die OGG Bern unterstützt den Gegenvorschlag zur Volksinitiative «Für Ernährungssicherheit». Sie steht sowohl hinter dem Unterstützungskomitee des Schweizer Bauernverbands als auch hinter dem Ja-Komitee aus dem Umfeld der Agrarallianz. Zur Medienmitteilung (PDF/560 KB).

Menschen, die tagsüber Betreuung brauchen, erleben - eingebettet in Familie und Betrieb - einen sinngebenden und strukturierten Tagesablauf auf Bauernhöfen. Weitere Informationen finden Sie im neuen Flyer.
Wir freuen uns auch auf Ihre Kontaktaufnahme.

Am 22. September 2017 tischen Spitzenköche auf dem Berner Bahnhofplatz wiederum Köstlichkeiten aus der Food-Waste-Küche auf. Der Anlass wird von der OGG mitgetragen.  Programm

Job Caddie bietet kostenlose Unterstützung für junge Erwachsene mit Schwierigkeiten in der Lehre und beim Berufseinstieg. Für diese wertvolle Arbeit suchen wir freiwillig tätige Mentorinnen und Mentoren. Weitere Infos.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Mit dem beliebten Themenkochbuch mit vielen kreativen Rezepten und Tipps rund ums Thema Lebensmittelverschwendung macht Restenverwertung Spass. 

"Restenlos glücklich" jetzt bestellen!

NEU: Ideen für den Unterricht

Die kostenlose Begleitung der Anlaufstelle Überlastung Landwirtschaft richtet sich an Menschen mit landwirtschaftlichem Hintergrund, welche sich in einer schwierigen Lebenslage befinden und Unterstützung in Anspruch nehmen wollen.  

079 200 00 44, Montag bis Samstag von 8.00 bis 20.00 Uhr

OGG Bern • Erlachstrasse 5 • 3001 Bern • Tel 031 560 68 00 • Mail info@ogg.ch